VITA 

 

 

Spielalter

50 - 60 Jahre

Lebt in

Darmstadt

Größe

161 cm

Haarfarbe

blond

Augenfarbe

blau

Sprachen

 

 

Dialekte

Englisch (fließend),

Französisch (Grundkenntnisse),

Italienisch (Grundkenntnisse)

Hessisch, Berlinerisch, Sächsisch

Gesang

Mezzosopran,

Chanson, Musical, Schlager

Tanz

Standard, Ballett, Salsa, Afro

Besondere

Fähigkeiten

 

Trickstimmen, Synchron, Sprecherin

 

 

Ausbildung

 

 

Studien

 

 

Schauspielabschluss Frankfurt/Main 

Regie

 

Studium der Germanistik, Komparatistik

(Allgemeine u. vergl. Literaturwissenschaft)

und Amerikanische Literatur, Magisterabschluß

Unis Mainz und Göttingen 

 

 Theater

 

 

a

2017

 

 

a

2016/17

a

 

a

2016/17

dt

dt

ddtt

ddtt

2015/17

aa

aaa

a

2015

 

Staatstheater Darmstadt, Kleines Haus

"Ein seltsames Paar", Neil Simon

Regie: Iris Stromberger

 

Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele

"Zum Lachen in die Kammer"

Regie: Iris Stromberger

dt

Theater imPädagog, Darmstadt

"Herzdame - Bube sticht"

Chansons um die Liebe mit Saskia Huppert

Konzept und Regie: Iris Stromberger

 

Staatstheater Darmstadt, Kleines Haus

"Loriots gesammelte Werke", von Bülow

Regie: Iris Stromberger

 

Staatstheater Darmstadt, Kleines Haus

„Datterich“, E.E. Nibergall, Lesung

mit Fabian Stromberger in der Titelrolle

Regie: Iris Stromberger

 

zum Spielplan:

"Ein seltsames Paar"

 

zum Spielplan: "Zum Lachen in die Kammer"

 

 

 

 

 

 

 

zum Spielplan: 

"Loriot"

 

 

 

 

 

 

 

 

2014

 

 

 

 

 

Theater Taunusstein

“Kontakte”, Hoffmann

5 Frauenfiguren

Regie: Viktoria Alexander

 

Staatstheater Mainz

 

 

 

2014

Theater Taunusstein

„Heute Abend: Lola Blau“,

Musical von Georg Kreisler

mit Elinor Eidt

Regie: Iris Stromberger

 

Theater im Palais Berlin

 

Schlachthof in München

 

 

2013-2015

 

 

 

 

2013-2016

 

 

 

 

2002-2014

 

halbNeun Theater, Darmstadt

“Haben Sie Kapern? Revue der 50er”

Rolle: Trude

Von und mit Iris Stromberger,

Elinor Eidt und Arno Friedrich

 

Diverse Spielstätten

"Rabbiner Witz und Klezmer Musik"

Rolle: Rabbi

Musik: Irith Gabriely, Peter Przystaniak

Regie: Iris Stromberger

 

Diverse Spielstätten

„Herzklopfen – Herztropfen“

Chansons um die Liebe

Chansonabend von und mit

Iris Stromberger

 

Theater im Bauturm Köln

 

Theater an der Luegallee

Düsseldorf

 

Alte Oper Frankfurt/Main

 

Volkstheater Frankfurt/Main

 

Theaterhaus Stuttgart u.v.a.

 

2013

 

Diverse Spielstätten in München

„Angriffe auf Anne“, Crimp

Diverse Rollen

Regie: Oliver Zahn

 

 

2012

 

 

 

2009

 

 

 

 

2005

 

 

 

 

 

1994-2003

 

Staatstheater Darmstadt

Lesung „Datterich“, Niebergall

Regie: Iris Stromberger

 

Diverse Spielstätten

„Ich liebe Dich, kann ich nicht sagen“

Noch mehr Chansons um die Liebe

von und mit Iris Stromberger

 

„Alles Theater

oder: Wenn Schiller das wüsste...“

Satire über das Theater in 10 Rollen

Ein Schauspielsolo

von und mit Iris Stromberger

 

Diverse Spielstätten

„Heute Abend: Lola Blau“

Musical für eine Schauspielerin

und einen Pianisten

von Georg Kreisler

 

 

2001

Staatstheater Darmstadt

„Datterich“, Niebergall

Rolle: Lisette

Regie: Iris Stromberger

 

 

2000

Staatstheater Darmstadt

„Der Glasschrank“,Robert Stromberger

Regie: Iris Stromberger

 

 

1998

Staatstheater Darmstadt

„Bleiwe Losse“,W. Deichsel

Regie: Iris Stromberger

 

 

1996

 

 

 

 

1983

Staatstheater Darmstadt

„Katharina Knie“, Zuckmayer

 Rolle: Katharina Knie

 Regie: Robert Stromberger

 

Staatstheater Darmstadt

„Der fröhliche Weinberg“, Zuckmayer

Rolle: Klärchen

Regie: Robert Stromberger

 

Lesungen:

 

"Ich bin eine Pusteblume"

"Paar-Spaltereien"

"Du bist schuld, dass ich sie höre"

"Heinerblut"

"Vom Engel, der nicht mitsingen wollte"

 

 

Film

 

 

 

2012

Kurzfilm

„Die Entscheidung“ (HR)

Regie: Iris Stromberger

 

1998

ZDF

„Bei uns daheim“

Rolle: Sabine Fechner

Regie: Peter Deutsch

 

1995

Dreiteiler ZDF

„Tödliche Wahl“

Rolle: Die Rothaarige (HR)

Regie: Peter Deutsch

 

Autorin: 

„Alles Theater“ oder: Wenn Schiller das wüsste...

Eine Satire über das moderne Regietheater in 10 Szenen

 

Coaching:

Chansongestaltung, Schauspiel, Rollenspiel